Weihnachtsmarkt mit Herz am 03. und 04. Dezember je ab 14:00 Uhr

So bezeichnen die Ortsvereine ihren beschaulichen Weihnachtsmarkt, dem sie eine besonders harmonische, familiäre Atmosphäre geben und zu dem sie für das zweite Adventwochenende herzlich einladen. Vor der hohen Sandsteinmauer des Dorfgemeinschaftshauses bauen die Ortsvereine dicht gedrängt ihre hübsch geschmückten Buden auf.


Highlights des kleinen aber feinen Weihnachtsmarktes im Herzen des Odenwaldes sind eine lebende Krippe, ein echtes Lebkuchenhaus in Lebensgröße, sowie verschiedene Leckereien und köstliche, wärmende Getränke. Für das jüngere Publikum öffnet die Snowbar im Gewölbekeller samstags ab 22:00 Uhr ihre Pforten.


Die Besonderheit des mittlerweile über das Beerfelder Land hinaus bekannten Weihnachtsmarktes liegt darin, dass der Gast an der liebevollen Ausstattung der Buden und an der weihnachtlich heimeligen Dekoration der Cafeteria spüren kann: nicht der Kommerz motiviert die Veranstalter, sondern das Miteinander, mit dem es möglich wird, die vielen Besucher auf die Weihnachtszeit einzustimmen.


Mehr Informationen gibt es unter: http://weihnachtsmarkt.falken-gesäss.de


hjziegler 2008